CallYa Schließen Hier klicken

Prepaidkarten News

Prepaid Karten und Handy Tarife Vergleich

Allmobil Freikarten: Kostenlose Allmobil Prepaidkarten

30. September 2011 • Kategorie: Allmobil

Ab sofort gibt es kostenlose Allmobil Prepaidkarten – Jede Allmobil Freikarte weist ein Startguthaben auf und kommt versandkostenfrei.

Allmobil Freikarten
Allmobil Freikarten (link)
Jetzt gibt es kostenlose Prepaidkarten nicht mehr nur von den Netzbetreibern, mit der Allmobil Freikarte gibt es ab sofort auch eine kostenlose Prepaidkarte von einem Mobilfunk Discounter. Dabei sind nicht nur die Allmobil Freikarten selbst kostenlos, auch der Versand erfolgt kostenfrei und obendrein weist die Freikarte auch noch ein Startguthaben von 1,00 Euro auf. Man bekommt also eine Prepaid SIM-Karte und sogar etwas Guthaben geschenkt.

Und während die Freikarten der Netzbetreiber eher ungünstige Tarife aufweisen, nutzt die Allmobil Freikarte den gleichen Tarif wie die normale Allmobil Prepaidkarte. Telefonate kosten also in alle deutschen Handynetze und das Festnetz nur 9 Cent pro Minute und auch der Versand einer SMS kostet immer 9 Cent. Da die Allmobil Freikarten das Netz von Vodafone nutzen, kann man sogar auf beste D-Netz-Qualität vertrauen.

Das mobile Internet kann entweder für 35 Cent pro übertragenes Megabyte genutzt werden oder mittels der Allmobil Internet Flatrate. Zum Preis von pauschal 9,99 Euro kann mit dieser 30 Tage lang unbegrenzt mobil im Internet gesurft und geladen werden. Da Allmobil neben UMTS auch das noch schnellere HSDPA unterstützt, sind bei Downloads Übertragungsraten von bis zu 7,2 Mbit/s möglich. Die obligatorische Drosselung auf GPRS, was etwa ISDN-Geschwindigkeit entspricht, erfolgt ab einem Transfervolumen von 250 Megabyte.

Damit eignet sich die kostenlose Prepaidkarte von Allmobil nicht nur für den Einsatz im klassischen Prepaid Handy, sondern auch für die Nutzung in einem modernen Smartphone. Neben der Internet Flatrate gibt es zudem noch eine optionale Festnetz Flatrate für ebenfalls 9,99 Euro und ein SMS-Paket für 4,99 Euro, mit welchem bis zu 500 kostenlose SMS an andere Nutzer einer Allmobil Prepaidkarte gesendet werden können.

Die Allmobil Freikarten sind ab sofort online erhältlich, allerdings nur solange der Vorrat reicht. Auf der normalen Homepage wird die Karte aber nach wie vor für 19,99 Euro angeboten, um die Allmobil Prepaidkarte kostenlos zu erhalten, muss man folgendem Link folgen.

Weiter zur Allmobil Freikarte

Autor: Alexander Bertram

Folge Prepaidkarten-News.de auf Twitter

Vorheriger Artikel Nächster Artikel





Weitere Prepaidkarten News:

  • o.tel.o Freikarte: Neue kostenlose Prepaidkarte im D2-Netz
  • CallYa Freikarte: Jetzt 2 kostenlose Prepaidkarten pro Person
  • O2 Freikarten: Kostenlose Prepaidkarten mit Startguthaben
  • Vodafone CallYa Freikarten: Kostenlose Prepaidkarten mit Guthaben
  • O2 Freikarte: Bis zu 3 kostenlose Prepaidkarten
  • O2 Freikarten: Kostenlose Prepaidkarten jetzt auch mit Frei-Minuten
  • 

    2 Kommentare »

    1. [...] der Internet Flatrate bietet die Allmobil Freikarte auch noch eine optionale Festnetz Flatrate für ebenfalls 9,99 Euro und ein 500-SMS-Paket [...]

    2. [...] Prepaid Karte (link)Vorbei ist die Zeit in der es eine Allmobil Freikarte, also eine kostenlose Allmobil Prepaid Karte gab. Ab sofort kostet diese wieder 19,99 Euro, wobei [...]

    Ihr Kommentar: